Ein Weihnachtsbaum aus Holz. Komplett.

Die Grundgerüste eines Mia Vico Holzchristbaums der Größe M bis XL besteht aus einem Rundstab und einem stabilen Sockel, in den der Stab verschraubt wird. Bei M und L aus Buchenholz, bei XL ist der zweiteilige Stab aus Stabilitätsgründen aus Metall gefertigt.

Hinzu kommen unterschiedlich lange Äste aus Fichtenholz, die mit Holzöl behandelt wurden. Das Holz wird dadurch geschützt und der Baum behält so sehr lange sein natürliches Aussehen und garantiert eine hohe Wiederverwendungsrate. Die Kegelform entsteht durch das Auffädeln der Äste entsprechend ihrer Länge.

Sie können den Baum anschließend entweder selber schmücken, oder auf ein Rundum-sorglos Set von Mia Vico zurück greifen.

 

Der Clou: Magnetische Befestigung

In die Oberseiten der Holzäste sind Magnete eingelassen, die die zum Baum dazugehörigen Christbaumkugeln, die ebenfalls mit einem Magneten ausgestattet sind, fest anziehen. Das "fragile Aussehen" der liegenden Kugeln täuscht somit über die tatsächliche Befestigungsstärke hinweg!

Ein schwarzer oder weißer Punkt auf der Kugel markiert den Magneten im Inneren. Führen Sie die Kugel mit dem Punkt nach unten über einen Magneten im Ast, so wird sie sanft angezogen und fixiert.

Seien Sie trotzdem bitte vorsichtig beim Positionieren der Kugeln auf dem Ast, denn die Kugeln sind wirklich aus Glas! Scherben bringen Glück, aber bitte nicht an Weihnachten!

 

... praktisch und eine Freude für Ihren Geldbeutel: Machen Sie die Rechnung »


« zurück

Herzlich Willkommen! Sie können sich Anmelden oder ein Konto anlegen.